+++ 05 - 3306 +++


+++ Forschungsauftrag +++


Mit der Mission GUARDIAN: THE KNOWING beschäftigt sich die Flotte aktuell mit dem 2te Teil des Forschungsauftrages. Nachdem kurzfristig am Donnerstag die PREPARE Mission verlegt wurde, sind 6 Cmdrs, darunter ein neues Flottenmitglied, Cmdr Grabkreuz, zu den Antiken Ruinen aufgebrochen.


Wie 3 Cmdrs, welche aktuell schon wieder zu Hause sind, berichteten, gab es wohl anfänglich einige Probleme in der Koordination. Auch die Herangehensweise zum entschlüsseln der alten Obelisken, machte einigen Piloten zu schaffen, was zu einem vorzeitigen Abbruch für diese führte.


Aus internen Quellen hieß es aber auch, dass 3 Cmdrs noch vor Ort sind um das Rätsel zu lösen. Auch in der aus dem Jahre 3303 stammende Botschaft - zum entschlüsseln - wurden bereits Fehler entdeckt. Hier werden die Piloten versuchen eine neue, verbesserte und übersichtlichere Version bereitzustellen.


Laut Aussage der Forschungsabteilung wird es neben einem ausführlichen Reise-Berichtes auch eine neue Entschlüsselungsmatrix hier bei uns im Netzwerk geben. Dies wird aber erst nach Rückkehr der Piloten geschehen.


Auf die Frage -Wie lange die Forschungsreise noch andauert? - konnte man noch keine Antwort geben. Lediglich wurde hier auf den Livebericht von Cmdr Rocky83 hingewiesen - dieser ist wohl immer in den Abendstunden verfügbar -> ZUM LIVEBERICHT



+++ KOSMOSPOLITAN +++


Mit dem heutigen Tage stellt die TiveronisaTimes ihr neues Magazin vor.


Es ist ein für alle Bürger frei zugängliches Lifestyle Magazin, welches Themen aus dem Leben aufgreift.

Neben Interviews mit Persönlichkeiten, Reise- und auch Veranstaltungstipps findet man Berichte und Erfahrungen, verfasst von unseren Lesern selbst.


Die TiveronisaTimes bietet so allen Bürgern die Chance, Ihre Botschaft in der Bubble zu verbreiten.

Wer also gerne seine Erlebnisse teilen möchte, sendet diese einfach an TIVERONISATIMES Kennwort: KOSMOSPOLITAN und kann sich wenige Tage später daran erfreuen.


Den Ersten Artikel gab es bereits heute - ein Reisebericht von Cmdr Jarrod Kendall - hier



+++ LIVE BERICHTERSTATTUNG +++


Mit der Verbesserung am neuen Netzwerk von Newtons Erben ist es seit letzter Woche möglich, nun Live-Berichterstattungen von Cmdrs zu verfolgen. Hierzu wurde eine Technik aus dem 21. Jahrhundert, mit dem Namen "TWITCH", in das Netzwerk integriert.

Die "alte" Technik wurde an die Standards von 3305 angepasst und optimiert.


So können nun alle Bürger den Cmdrs Live über die Schulter schauen. Sollte ein Cmdr von Newtons Flotte den Wunsch verspüren, seine Erlebnisse Live zu teilen, soll er sich zwecks Sicherheitsüberprüfung bei Präsident Rocky83 melden.



TiveronisaTimes 27-01-3305